Ideen4Kärnten – Jetzt mitmachen!

Ideen4Kärnten – Jetzt mitmachen!

„Open Innovation Kärnten“ ist eine Initiative von Gemeindereferent Landesrat Daniel Fellner. Auf der Crowdsourcing Plattform „Ideen4Kärnten“ werden Vorschläge gesammelt, die besten Ideen werden mit attraktiven Preisen belohnt.

Ein fehlender Radweg, eine bessere Straßenbeleuchtung, generationsübergreifende Freizeiteinrichtungen, oder die lokale Vernetzung von Dienstleistern und Endkunden. Viele Menschen haben Ideen, wie sie sich ihr optimales Lebensumfeld wünschen. Nun gibt es mit www.ideen4kaernten.at die perfekte Plattform, um diese Ideen einer breiten Öffentlichkeit wie auch den Entscheidungsträgern zu präsentieren:

Jeder Bürger ist ein wertvoller Teil der Gemeinde. Die Initiative Ideen4Kärnten bietet nun die einmalige Gelegenheit, die Weiterentwicklung des kommunalen Lebens selbst aktiv mitzugestalten. Jeder kann seine Vorschläge einbringen, sich austauschen, Feedback geben und gemeinsam an Lösungen für das Kärnten von morgen arbeiten. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall. Neben der Möglichkeit, dass die eigene Idee in der Gemeinde umgesetzt wird, gibt es auch Preise zu gewinnen.

Nach jeder Einreichphase bewertet neben der Community auch eine prominent besetzte Jury mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft die einzelnen Ideen. Derzeit läuft der erste Wettbewerb „Gemeinde neu denken“. Ziel ist es, die Kärntner Gemeinden noch attraktiver und bürgerfreundlicher zu gestalten und die Ideen der Bewohner mit einzubeziehen. Die Vernetzung soll zudem einen Mehrwert für das gesamte Bundesland liefern.

„Open Innovation Kärnten“ ist als wesentliches Element der Digitalisierungsstrategie der Kärntner Gemeinden und Teil des Gesamtprojektes Digitales Kärnten. Die Kärntner Gemeinden arbeiten dabei eng mit den Bildungsinstitutionen des Landes, insbesondere der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und der Fachhochschule Kärnten, zusammen.

Wer etwas bewegen und verändern will meldet sich am besten gleich unter www.ideen4kaernten.at an und los geht’s!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert

News